Unsere Produkte

  • Wir produzieren für Sie ALP-Prototypen
  • Wir stellen ihnen ALP-Musterbauteilefür ihre eigenen Prüfstandsuntersuchungen zur Verfügung
  • Wir liefern ihnen Kleinserien von ALPs

 

ALP-25 für Motoren 100-300ccm

  • Die neue ALP-25 ist generell für Einzelhubräume von 100-150ccm verwendbar
  • Die ALP weist einen Durchmesser von 250mm und eine Bauhöhe von 60mm auf und kann daher meist  problemlos auch in kleinere Fahrzeugabmessungen integriert werden.
  • Ebenso ist es möglich, zwei ALP-25 zu kaskadieren und mit der D-ALP-25 Einzelhubräume von 200-300ccm aufzuladen

 

ALP-25 für einen 125ccm Scooter

ALP-25 scooter2
  • Wir haben die ALP-25 in einen 125cc Scooter integriert, den wir in den nächsten Monaten auf unserem hauseigenen Motorenprüfstand testen und optimieren werden.
  • Es wird sowohl eine Treibstoff-verbrauchsoptimierte Version vermessen werden (downspeeded), die sich auf dem Leistungsniveau des Serientriebwerks befinden wird, als auch eine leistungsgesteigerte Abstimmungsvariante, um die gesetzlich zugelassene Maximalleistung von 15PS auszuschöpfen
  • Neben optimierten Drehmoment- und Leistungsverläufen werden insbesondere auch Verbrauchskennfelder erstellt werden

Unsere Leistungen

  • Wir legen rechnerisch und konstruktiv die ALP speziell auf ihren Motor aus
  • Wir vermessen und optimieren hausintern ihren Motor auf unserem Leistungsprüfstand mit und ohne ALP
  • Wir optimieren die ALP-Auslegung hinsichtlich Drehmomentverlaufs und spezifischen Kraftstoffverbrauchs
  • Wir optimieren die ALP-Auslegung entsprechend ihren Vorgaben
  • Wir unterstützen sie bei der Integration der ALP in ihr Fahrzeug- / Motordesign

Motorenprüfstand

Prüfstand-Arandi3

Unser Motorenprüfstand (Amerschläger P4) wird in Kürze einsatzfähig sein. Der P4-Prüfstand besitzt eine Wirbelstrombremse, so daß Leistungsmessungen wahlweise direkt über die Wirbelstrombremse oder über das Massenträgheitsmoment der Walze durchgeführt werden können

Folgende Untersuchungen führen wir durch:

  • Leistungsmessung am Hinterrad von Zweirädern (stationär bzw. beschleunigt)
  • Messung der Kurbelwellenleistung durch direktes Anflanschen der Kurbelwelle an die Wirbelstrombremse (max. Dauerleistung ca. 50kW)
  • Messung des spezifischen Kraftstoffverbrauchs, Drehmoment, Leistung, Mitteldruck, Lambda, Abgastemperatur, etc.
  • Erstellung von Kennfeldern
  • Abstimmung der ALP auf Kundenmotoren
  • Dauerlaufuntersuchungen von Motor /ALP
Menü schließen